Studie „Filialtransformation für Finanzinstitute“: Die Ergebnisse liegen vor

Studie „Filialtransformation für Finanzinstitute“: Die Ergebnisse liegen vor

filialtransformation finanzinstitute

Wie werden sich die Bankfilialen in den kommenden drei Jahren verändern? Diese Frage beschäftigt uns dauernd! Wir wollten die Antwort erfahren und haben bei ATM Marketplace ein neues Forschungsprojekt in Auftrag gegeben – die Studie Filialtransformation für Finanzinstitute“.

In der Studie wurden etwa 150 Technologieführer innerhalb führender europäischer und nordamerikanischer Banken dazu befragt, wie fortschrittliche technologische Lösungen angenommen werden, um Prozesse in der Filiale sowie die Möglichkeiten für Verkäufe und das Kundenerlebnis zu maximieren.

Die Ergebnisse liegen jetzt vor, und wir möchten Sie mit Ihnen teilen.

Zentrale Erkenntnisse sind:

Ein strategischer Fokus auf Filialtransformation im Gegensatz zu Schließungen.

  • Mehr als die Hälfte der befragten Banken (57 %) gaben an, dass Schließungen von Filialen innerhalb der nächsten drei Jahre nicht zu ihrer Strategie gehören.

Die Umsetzung von digitaler Technologie und Datenanalyse für bessere Kundenerlebnisse.

  • Die meisten Banken (73 %) planen, neue technologische Lösungen umzusetzen, um Kunden und Besucher besser durch die Mitarbeiter in der Filiale begrüßen zu können.

Investitionen in Big Data, KI und Business Intelligence.

  • Nach Ansicht der Banken bestehen die wichtigsten Technologieinvestitionen in der Analyse von Big Data (75 %), Business Intelligence (69 %), KI und Chatbots (68 %) und biometrischer Authentifizierung (61 %).
  • Gehypte Technologien wie Blockchain und Bitcoin (24 %) und Mixed bzw. Augmented Reality (12 %) stehen recht weit unten auf der Prioritätenliste.

Wenn Sie sich alle Ergebnisse ansehen und erfahren möchten, was sie bedeuten, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

Den Bericht herunterladen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Comments are closed.